Physiotherapie2018-11-26T19:54:44+00:00

Physiotherapie

Ziel der Physiotherapie ist es, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen, zu verbessern oder zu erhalten. Anhand von passiven und aktiven Maßnahmen wird der Körper bei der Heilung unterstützt. Dazu zählen unter anderem:

  • Massagen
  • Manuelle Therapie
  • Passive und aktive Mobilisation von Gelenken
  • Muskelkräftigung
  • Stabilisation
  • Gleichgewichtstraining und die
  • Rückenschule.

Rückenschule

Unter Rückenschule versteht man ein präventives Training der Rückenmuskulatur für wiederkehrende Kreuzschmerzen. Zusätzlich sollen Patienten ein rückenschonendes Verhalten bei Alltagstätigkeiten wie Geschirr waschen oder Tragen erlernen. Ob akut, chronisch oder postoperativ, im Vordergrund steht die Funktionalität, Schmerzfreiheit und Eigenständigkeit im Alltag zu optimieren.

Da bei lang andauernden Schmerzen oftmals ein Vermeidungs-und Schonverhalten entwickelt wird, ist es besonders wichtig, im Rahmen der Physiotherapie kontrollierte Bewegungsübungen unter der Anleitung eines/einer TherapeutIn durchzuführen.

Im Laufe der Behandlungen sollen Übungen erarbeitet werden, welche auch zuhause durchgeführt werden können.

Durch die aktive Komponente der Physiotherapie stellt sie die ideale Ergänzung zur Osteopathie da.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass solche Programme bereits frühzeitig zum Einsatz kommen sollten, sobald sich Hinweise für eine Chronifizierung zeigen.

Bitte bringen Sie zur ersten Therapie eine ärztliche Zuweisung mit.

Ihre Physiotherapeutin in der Praxis SchmerzTeam:

KarinV
Karin Voraberger
Physiotherapeutin mit osteopathischen Techniken
Tel: 0676 – 55 64 106
Donnerstag ganztags

AUSBILDUNG

seit 2016 Craniosacrale Therapie
seit 2015 Viszerale Therapie
2014 – 2015 Schule der Geistheilung nach Horst Krohne – Energetische Therapie
2013 School of Ayurveda und Panchakarma in Kannur (Indien)
2011 – 2012 Maitland (manuelle Therapie)
2009 – 2010 VPT Berufsfachschule für Physiotherapie, Bad Birnbach (D)
2006 – 2008 Berufsfachschule für Masseure und med. Bademeister, Bad Füssing (D)

WEITERBILDUNG

  • Craniosacrale Therapie
  • Viszerale Therapie
  • Energetische Therapie
  • Maitland
  • Ayurveda

WEITERE TÄTIGKEITEN

  • Austestung von Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien, Elektrosmogbelastung, Messung Erdstrahlen, Schlafplatzanalyse.
  • Ermittlung Energiestatus

SPRACHEN

Deutsch, Englisch

PERSÖNLICHES MOTTO

Durch meine unterschiedlichen Qualifikationen versuche ich von verschiedenen Ebenen auf eine Dysfunktion im Körper heranzugehen, von der Physiotherapie sowie den alternativen Heilmethoden, je nach den Bedürfnissen des Patienten. Ganz besonders wichtig ist mir dabei eine Einheit von Körper, Geist und Seele zu erzielen.

Schwerpunkte:

  • Physiotherapie
  • Craniosacrale Therapie
  • Viszerale Therapie
  • Energetische Therapie
KarinS
Karin Sieberer-Kefer, MSc.
Physiotherapeutin, Coach
Tel: 0664 38 31 266
Dienstag- und Mittwochnachmittag sowie Freitagvormittag

AUSBILDUNG

1987 – 1990 Akademie für Physiotherapie, Steyr
2004 – 2006 Klinisch orientierte Psychomotorik, Pädagogische Hochschule Linz
2009 – 2010 Dipl. Mentaltrainerin, PGA Linz
2009 – 2011 Masterstudium ESBA, Wien; Master of Science system. Coaching
2015 Krisenintervention Rotes Kreuz

WEITERBILDUNG

  • Viscerale und Craniosacrale Therapie
  • Applied Kinesiology
  • Manuelle Therapie nach Kaltenborn-Evjent Wirbelsäule und Extremitäten
  • Cyriax Wirbelsäule und Extremitäten
  • Triggerpunkt und Faszientechniken
  • Akupunktmassage und Fußreflexzonentherapie
  • Beckenbodentraining
  • Trainingstherapie
  • Stemmführung nach Brunkow
  • Stimmbildung und Atemtechnik
  • Yoga
  • Autogenes Training

WEITERE TÄTIGKEITEN

2015-2016 Krisenintervention Rotes Kreuz Linz
2004-2008 Vorstandstätigkeit Verein der freiberuflichen PhysiotherapeutInnen OÖ

SPRACHEN

Deutsch, Englisch, Französisch (Grundkenntnisse)

PERSÖNLICHES MOTTO

“Weiterentwicklung und Bewegung tragen einen Zauber in sich“

Meine Tätigkeit wird durch den ganzheitlichen Ansatz Körper – Geist – Seele geprägt.

Als COACH und PHYSIOTHERAPEUTIN habe ich die Möglichkeit Ihnen körperliche und seelisch-geistige Zusammenhänge aufzuzeigen. Nutzen Sie meine Methodenvielfalt um gemeinsam mit Ihnen für Sie gute Lösungen und eine Erweiterung Ihrer Handlungsmöglichkeiten zu finden und umzusetzen.

Als wichtigster Entscheidungsträger stehen Sie im Mittelpunkt. IHRE Ressourcen – und lösungsorientierten Kompetenzen werden gefördert und aktiviert.  Lernen Sie durch eine veränderte Wahrnehmung, Haltung und Bewegung Ihres Körpers neue Strategien für sich und Ihre Ziele zu entwickeln und zu integrieren.

Die langjährige Arbeit als Physiotherapeutin und Coach zeigte mir, dass bei der Behandlung von Verletzungen und schmerzhaften Zuständen nicht nur die Zuversicht und Geduld, sondern auch die Gedanken und die zielgerichtete Arbeit eine entscheidende Rolle für den Heilungsprozess spielen.

Diese Erfahrungen gepaart mit Gestaltungslust und Neugierde fließen ein um Sie bestmöglich auf Ihrem Weg zu begleiten.

IHR WOHLERGEHEN IM HIER UND JETZT IST MIR WICHTIG.